Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne!

Was ist ein Zahnimplantat?

 

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus Titan oder Keramik, welche operativ in den Kieferknochen eingesetzt wird. Diese kann, nach einer bestimmten Einheilphase den Zahnersatz, wie Kronen, Brücken oder Prothesen tragen.


Wer kann ein Implantat tragen?

 

Grundsätzlich kann jeder Patient ein Implantat tragen. Dies ist, wie weithin angenommen, unabhängig vom Alter. Die Gesundheit spielt hier eine weitaus wichtigere Rolle. Bei Jugendlichen, muss zuerst das Kieferwachstum vollständig abgeschlossen sein. Erst dann kann man bis ins hohe Alter Implantate setzen.


Wie viel kostet ein Implantat?

 

Jeder Mensch ist verschieden. Das ist auch gut so. Genau so kann man nicht pauschal einen Preis für ein Implantat nennen. Der Preis ist immer abhängig vom Aufwand und von der Situation im Gebiss. 


Welche Kosten übernimmt die Krankenkasse?

 

Es gibt einen Festzuschuss der gesetzlichen Krankenkassen bei Zahnersatz. Vor jeder Behandlung schreiben wir für Sie einen, von den Krankenkassen geforderten, Heil - und Kostenplan. Dieser wird von Ihrer Versicherung geprüft und Ihr Festzuschuss wird abhängig von Ihrem Bonus berechnet.

Bei privat versicherten Patienten werden, je nach Tarif, Implantate voll oder zu einem großen Teil übernommen.

Wir beraten Sie gerne.


Ist die Behandlung schmerzhaft?

 

Während des Eingriffs wird die Schmerzempfindung durch eine lokale Betäubung, in sehr seltenen Fällen auch durch eine Vollnarkose, ausgeschaltet. Nach der Operation können Wundschmerzen auftreten, die mit einfachen Schmerzmitteln zu stillen sind.


Aus welchem Material besteht das Implantat?

 

Ein Implantat besteht aus Titan oder Keramik. Diese Materialien wurden langjährig auf die Biokompatibilität geprüft. Sie haben keine allergenen Bestandteile und werden gut vom Körper aufgenommen.

 

Brauchen Implantate eine besondere Pflege?


Man sagt ein Implantat ist wie ein richtiger "dritter" Zahn. Genau so sollte es auch gepflegt werden. So wie Ihre richtigen Zähne sollte ein Implantat regelmäßig gereinigt werden. Hilfsmittel, wie Zahnseide und Interdentalbürsten helfen Ihnen dabei. Ein regelmäßiger Besuch bei Ihrem Zahnarzt und eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung vervollständigen die Pflege

 

Wie lange halten Implantate?


Die Haltbarkeit von Implantaten ist sehr lang. Sie werden mittlerweile länger als 35 Jahre gesetzt. Die Technologie und die Systeme wurden stetig verbessert, so dass mittlerweile 90% der Implantate ein leben lang halten. Entscheidend dafür ist eine regelmäßige Kontrolle bei Ihrem Zahnarzt und eine gute Mundhygiene.

 

Machen Sie einen Termin mit uns aus. Wir beraten Sie gerne.